keyvisual



Home
Das bin ich
Chiropraktik
Zahnbehandlung
Mein Arbeitsplatz
So arbeite ich
Fotos Zähne
Impressum
Sitemap

Wenn ich ein Pferd für die Zahnbehandlung sediere, lässt es den Kopf hängen. Um eine gute Arbeitsposition zu bekommen, ziehe ich den Pferden ein spezielles Dentalhalfter an. An diesem Halfter wird ein Strick befestigt, der über einen Balken oder über die Schiene der Boxentür gehängt wird.

So kann ich sehr variabel und optimal die Höhe einstellen.

Für ein gutes Behandlungsergebnis müssen gute Grundbedingungen herrschen!

Dentalhalfter mit Aufhängung

  

So kann ich genau die Höhe einstellen, die ich optimaler Weise benötige. Da die meisten Pferde es angenehmer finden, den Kopf eher tief zu halten, mache ich erst einen Teil der Behandlung unter Handkontrolle; manche Sachen kann man sowieso besser fühlen als sehen. 

 

Dann wird alles nochmal unter Sicht kontrolliert und Unebenheiten werden punktgenau herausgearbeitet, um nur so wenig Zahnsubstanz wie möglich abzuschleifen!

 

 

 

Top